+49(0)7181/4087-0 info@nonnenmann.net

Wartungsstation NoWOPEN

Luftgelagerte Wartungsstation zum sicheren Öffnen, Prüfen und Montieren von Werkzeugen

Werkzeugwartung vereinfacht

Reduzieren Sie vermeidbare Stillstandszeiten
Unsichere Handhabung der Werkzeuge, schlechter und unergonomischer Zugang zu den Werkzeugen sowie unnötige Umbau- oder Instandsetzungsarbeiten sind häufige Probleme bei der Werkzeugwartung und führen oft zu vermeidbaren Stillstandszeiten.
Mit Hilfe der Wartungsstation NoWOPEN gehört das der Vergangenheit an. Die luftgelagerte bewegliche Platte, die ähnlich wie ein Luftkissen funktioniert, ermöglicht ein schnelles und sicheres Öffnen und Schließen der Formhälften.
Zusätzlich können über das eingebaute Hydraulikaggregat und die optional erhältliche Dichtigkeitsprüfung weitere Funktionsprüfungen und zahlreiche Tests an der Form vorgenommen werden.
Dadurch werden Montage- und Wartungszeiten verkürzt und folglich auch die Stillstandszeiten an der Maschine während der Werkzeuginstandhaltung deutlich reduziert.
Wartungsstation mit Werkzeug

Handhabung

Bewegen Sie schwere Formplatten ohne Anstrengung
Nachdem das Werkzeug auf dem Tisch abgesetzt wurde, werden die Werkzeugaufspannplatten auf beiden Seiten durch Spannpratzen mit den Tischplatten verbunden. Bei Beaufschlagung mit Druckluft entsteht an der Unterseite der beweglichen Platte eine Art Luftkissen, die andere Seite bleibt fest mit dem Tisch verbunden. Somit lässt sich das Werkzeug einfach und ohne große Muskelkraft leicht öffnen und durch Gleitbewegungen in beide Formhälften teilen.
Die Wartungsstation beinhaltet ein eingebautes Hydraulikaggregat. Mit der Hydraulikpumpe und einem in der Höhe verstellbaren Kolben kann das Auswerferpaket des Werkzeuges durch Aus- und Einfahren getestet werden. Der zusätzliche freie Hydraulikanschluss ermöglicht weitere Formtests mit denen sich Schiebersysteme, Kernzüge, Nadelverschlussdüsen und Hydraulikzylinder auf Funktion überprüfen lassen.
Mit dem optional erhältlichen Set zur Dichtigkeitsprüfung können die Temperierkanäle der Form mittels Druckluft auf Dichtigkeit geprüft werden. So werden mögliche Leckagen durch Druckverlust am Manometer frühzeitig erkannt.
Wartungsstation im Einsatz Wartungsstation mit Luftkissen

Varianten

Die Wartungsstation ist in drei Varianten erhältlich, die auf unterschiedliche Werkzeuggrößen und -gewichte ausgelegt sind
Alle Varianten verfügen über folgende Ausstattung: Integriertes Hydraulikaggregat, zusätzlicher freier Hydraulikanschluss, Manometer, luftgelagerte bewegliche Platte, beweglicher Kolbenschlitz, Luftauslass für Wasser-/Kühlkanaltest, elektrische Schalttafel, hydraulische Verteilerventile
NoWOPEN 400x400x400 bis 3 Tonnen (Artikel-Nr. WA0001):
Integriertes Hydraulikaggregat (3 kW), Eigengewicht: 530 kg, Betriebsdruck: 6bar, Motorstärke: 3 kW, Max. Traglast: 3t, Tischmaße (LxBxH): 1156x496x854mm, Plattenmaße (LxB): 296x346 mm
NoWOPEN 500x500x500 bis 3 Tonnen (Artikel-Nr. WA0002):
Integriertes Hydraulikaggregat (3 kW), Eigengewicht: 730 kg, Betriebsdruck: 6bar, Motorstärke: 3 kW, Max. Traglast: 3t, Tischmaße (LxBxH): 1346x636x854mm, Plattenmaße (LxB): 346x526 mm
NoWOPEN 600x600x600 bis 4 Tonnen (Artikel-Nr. WA0003):
Integriertes Hydraulikaggregat (5 kW), Eigengewicht: 1.050 kg, Betriebsdruck: 8bar, Motorstärke: 5 kW, Max. Traglast: 4t, Tischmaße (LxBxH): 1470x740x854mm, Plattenmaße (LxB): 386x590 mm
Wartungsstation
Die Wartungsstation kann bei Bedarf um ein elektronisches Durchfluss- und Temperaturmessgerät erweitert werden.
Das Reinigungsgerät PropNew kann zur Instandsetzung von Spritzgießwerkzeugen mit verringerten Durchflusswerten eingesetzt werden.

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Profitieren auch Sie von den Vorteilen der Wartungsstation NoWOPEN

Anti Spam:
16 − = 12

Danny Dispan

Technische Leitung

07181/4087-225
07181/45351
d.dispan@nonnenmann.net